RA Hain
„ Erfolgsrezept:
Flach spielen, hoch gewinnen. “ Franz Beckenbauer

17.05.2009

Arbeitsrecht

Bereits vor Abschluss der Arbeitsverträge entwerfen wir diese für unsere Mandanten bzw. überprüfen sie auf ihre inhaltlichen Richtigkeit hin.

Hierbei berücksichtigen wir aktuelle Rechtsprechung zum Recht der allgemeinen Geschäftsbedingungen wie auch das nunmehr in Kraft getretene AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).

Wir beraten unsere Mandanten auch in allen anderen Fragen im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Arbeitsvertrages, wie z.B. Urlaubsansprüche, Kündigungsfristen, Tarifrecht, etc..

Auch bei bestehenden Arbeitsverhältnissen sind regelmäßig neue rechtliche Gegebenheiten zu überprüfen und Verträge anzupassen.

Bei der Beendigung von Arbeitsverträgen vertreten wir unsere Mandanten sowohl in Gerichtsverfahren wie auch außergerichtlichen Vergleichsverhandlungen. Zudem sind wir nachhaltig im Berich des kollektiven Arbeitsrechts tätig.

Wir übernehmen die Gesprächsführung zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber, wenn es zu Problemen kommt. Darüber hinaus entwerfen wir Interessenausgleiche und Sozialpläne, prüfen und entwerfen Betriebsvereinbarungen und beraten in allen kollektivrechtlichen Fragen.

Frau Rechtsanwältin Hain trägt zudem den Fachanwaltstitel für Arbeitsrecht und ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltsvereins, welcher sich maßgeblich für die Fortentwicklung des Arbeitsrechts einsetzt. 

  Seite drucken.